Lotto online spielen - LottoStiftung.de
Lotto 6aus49 (Samstag, 19.5.2018)
3
4
27
41
44
49
2
Spiel 77 9406893
Super 6 709460

Alle Lottozahlen anzeigen



Für die einen gehören Spiel 77 und Super 6 einfach dazu, andere – vor allem Gelegenheitstipper – ignorieren die Zusatzlotterien auch schon mal. Wir haben alle relevanten Gemeinsamkeiten und Unterschiede zusammengetragen, um zu sehen, ob bzw. in welchem Maße sich die Teilnahme lohnt.

Wie spielt man Spiel 77 und Super 6?

An beiden Lotterien kann man nicht extra sondern nur in Verbindung mit Lotto 6 aus 49 teilnehmen – daher die Bezeichnung „Zusatzlotterien“. Mit einem Lottoschein kann also an bis zu drei Lotterien teilgenommen werden.

Die Losnummer entspricht bei beiden Zusatzlotterien der Glückszahl, die sich bereits auf dem Tippschein befindet. Bei Spiel 77 ist sie 7-stellig, bei Super 6 nur 6-stellig. Tippt man offline, ist die Losnummer auf dem Lotto-Schein aufgedruckt und kann nicht geändert werden. Wer Spiel 77 und Super 6 online spielt, kann sie per Klick auf den Würfel beliebig oft ändern.

Wie hoch ist der Jackpot bei Spiel 77 und Super 6?

Am 3. März war es mal wieder so weit: Im Jackpot von Spiel 77 war sogar mehr drin als in dem von Lotto: 3,7 vs. 2 Millionen Euro. Allein schon wegen der teilweise großen Gewinne lohnt es sich also, die Zusatzlotterien im Blick zu haben. Bei Spiel 77 sind grundsätzlich mindestens 177.777 Euro und maximal 11.077.777 Euro im Jackpot. Und bei Super 6? Hier sind in der höchsten Gewinnklasse grundsätzlich 100.000 Euro drin, das bleibt immer gleich. Dafür kostet die Teilnahme an Super 6 nur 1,25 Euro, der Einsatz bei Spiel 77 liegt bei 2,50 Euro.

Was passiert, wenn niemand die richtige Gewinnzahl hat?

Wenn bei Spiel 77 längere Zeit keiner alle sieben Zahlen richtig getippt hat, kommt es zur Zwangsausschüttung. Am 12. März 2016 war genau das der Fall. Nachdem 13 Ziehungen dem Jackpot nichts anhaben konnten, war er 9 Millionen Euro schwer geworden. Normalerweise liegt die Gewinnsumme in der Gewinnklasse 2 bei 77.777 Euro, aber damals durften sich 11 Spieler (über die ganze Republik verteilt) mit ihren gerade mal sechs richtigen Endziffern über einen stattlichen Geldsegen freuen: Über 900.000 Euro hatte jeder von ihnen gewonnen. Bei Super 6 bleibt der Jackpot immer gleich bei 100.000 Euro, unabhängig davon, ob er geknackt wurde oder nicht.

Wie sehen die Gewinnchancen aus?

In der kleinsten Gewinnklasse stehen die Chancen bei beiden Lotterien mit 1:10 sehr gut. Und immerhin hat man hier jeweils das Doppelte des Einsatzes wieder drin. 5 Euro bei Spiel 77 und 2,50 bei Super 6. Alle Gewinnchancen finden Sie in folgender Tabelle:

Spiel 77 Richtige Endziffern Gewinnwahrscheinlichkeit Gewinnsumme
Gewinnklasse 1 7 1: 10.000.000 mind. 177.777 Euro
Gewinnklasse 2 6 1: 1.000.000 77.777 Euro
Gewinnklasse 3 5 1: 100.000 7.777 Euro
Gewinnklasse 4 4 1: 10.000 777 Euro
Gewinnklasse 5 3 1: 1.000 77 Euro
Gewinnklasse 6 2 1: 100 17 Euro
Gewinnklasse 7 1 1: 10 5 Euro

 

Super 6 Richtige Endziffern Gewinnwahrscheinlichkeit Gewinnsumme
Gewinnklasse 1 6 1: 1.000.000 100.000 Euro
Gewinnklasse 2 5 1: 100.000 6.666 Euro
Gewinnklasse 3 4 1: 10.000 666 Euro
Gewinnklasse 4 3 1: 1.000 66 Euro
Gewinnklasse 5 2 1: 100 6 Euro
Gewinnklasse 6 1 1: 10 2,50 Euro

Kommentar hinterlassen

*

captcha *